Sonntag, 30. Oktober 2011

Happy Halloween!

Happy Halloween allerseits! Morgen ist Halloween und mittlerweile wird dieser Tag bei uns ja auch immer beliebter. Ich liebe auch Halloween, doch leider hab ich dieses Jahr nicht eine einzige Karte zu dem Thema geschafft. Allerdings hab ich eine Geburtstags-Karte im Halloween-Style gemacht, denn die Empfängerin hat Anfang Oktober Geburtstag und liebt Halloween. Deswegen dachte ich mir, es passt doch, wenn ich ihr dann eine entsprechende Karte mache. Für die Karte habe ich die Scarecrow Tilda aus der Sweet Rainbow Collection 2011 genommen. Das Motiv ist doch recht groß, passende Spellbinders hab ich dafür auch einfach nicht gefunden, so kam nicht mehr so viel drauf auf die Karte. Laut dem Sketch sollte aber im unteren Bereich eine Bordüre laufen. Da hab ich mir gedacht, die Vogelscheuche steht in einem Kürbisfeld und hab dieses tolle Kürbis-Ribbon aus meinem Shop aufgesetzt. Als Spruch musste dann dieses Siegel herhalten, denn dafür war sonst auch kein Platz mehr.


Eine Ecke zum verzieren habe ich dann aber noch gefunden, so habe ich das tolle Halloween Divine Twine doppelt schräg über die Ecke gezogen und ein Kürbis-Charm angeknotet.


Der Sketch ist von Magnolia down under Challenges, aber wie ich schon im letzte Posting schrieb, war ich dann doch zu spät dran, um sie dort noch einzureichen.

Also, ich hoffe, es gibt ordentlich Süßes morgen für euch alle!


Stamps: Magnolia, Stempelbar
Ink: Versafine Vintage Sepia, Stampin' Up Gray
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, Shimmerz
Papers: Cardstock: Stampin' Up; Pattern Paper: Magnolia, Authentique, Echo Park
Punches/Dies: Stampin' Up
embellishments & Co.: Ribbon, Divine Twine, Charm: embellishments.de

Sonntag, 23. Oktober 2011

The Sweet Stop - SSS 131

Nach dem Mekka war es etwas stiller hier - das lag an viel Arbeit und daran, dass meine Mutter sich den Knöchel gebrochen hat. Ich war zwar ab und an auch etwas kreativ, nur konnte ich immer nur in Etappen arbeiten, dementsprechend liegen hier einige UFO's (UnFertige Objekte) rum. Nun musste ich aber dringend etwas fertig stellen und habe gleich 3 Karten gemacht. Zwar hab ich für alle Karten aktuelle Sketche genommen, aber 2 Challenges davon sind schon wieder abgelaufen. Naja, dann zeige ich eben jetzt erstmal die Karte, für die die Challenge noch aktuell ist: Bei The Sweet Stop gibt es diese Woche einen schönen Sketch. Die Karte hat eine sehr liebe Freundin von mir bekommen und dafür habe ich den süßen Elefanten von Lili of the Valley eingeweiht, ist der nicht süß?




Die Papiere hierfür stammen aus der Serie Uncommon von Authentique, eine meiner neuen Lieblings-Papier-Firmen. Und noch etwas neues kam zum Einsatz: meine neue Stanzbordüre von Magnolia. Die ist zwar aus der Weihnachtskollektion, aber so weihnachtlich finde ich sie jetzt gar nicht. Zur Verzierung habe ich noch ein paar selbstklebende Halbperlen aus meinem Shop aufgeklebt, sowie noch einen Schmetterling, auch mit einer Magnolia-Stanze gestanzt, der auch noch ein paar Halbperlen abbekommen hat.




Die Seifenblasen hab ich noch ein wenig mit Shimmerz bestrichen, damit sie so schön schillern wie Seifenblasen es nun mal tun. Hier ist noch der Sketch, ich hab ihn für meine Zwecke um 90° gedreht.




Die anderen Karten zeige ich dann auch noch, aber gut Ding will Weile haben ;-)

Nun noch ein kleiner Tipp in eigener Sache: embellishments.de feiert zur Zeit noch seinen 3. Geburtstag, daher gibt es auf das ganze Sortiment 15% und das noch bis zum 27.10.2011. Schaut doch mal vorbei, ich würde mich über euren Besuch sehr freuen!

Stamps: Lili of the Valley, Karten-Kunst
Ink: Versafine Vintage Sepia, Stampin' Up Espresso
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, Shimmerz, Stickles
Papers: Cardstock: Stampin' Up; Pattern Paper: Authentique
Punches/Dies: Magnolia
embellishments & Co.: Half Beads: embellishments.de