Dienstag, 13. September 2011

Stempel-Mekka 2011



Etwas verspätet kommt heute auch ein kleiner Bericht vom Stempel-Mekka 2011 von mir! Am Samstag sehr früh nach einer kurzen Nacht (meine Nachbarn waren so nett und haben bis spät in die Nacht laut auf dem Balkon gefeiert) ging es los. Als erstes habe ich meine lieben Mitfahrerinnen Jay Jay, Madlen und Susanne aufgesammelt. Mein Navi hatte grade ein Update bekommen und wollte uns erstmal, weil unsere Autobahnauffahrt leider gesperrt war, durch ein Wohngebiet wieder zurück schicken. So standen wir um 6 Uhr morgens an einer Kontaktschwellen-Ampel und weit und breit kam kein Auto, aber unsere Ampel war leider nicht so schnell... Letztendlich sind wir dann irgendwie auf die Autobahn gefahren und sind nach Hagen gedüst. Dort angekommen haben wir noch einen guten Parkplatz bekommen, dann mussten erstmal dringende Bedürfnisse erledigt werden, liebe Stemplerinnen begrüßt werden und eine Stärkung musste auch sein, bevor wir dann endlich in die Halle kamen. Im Prinzip kann ich das bestätigen, was andere Besucherinnen auch schon geschrieben haben: vormittags war es ziemlich voll, nachmittags dagegen sehr viel leerer. Den Vormittag verbrachten wir mit Preise vergleichen, nach Schnäppchen gucken und Freunde und Bekannte treffen und schnacken. Mittags trafen sich dann wie immer die Stempelmäuse auf der Treppe, die Gruppe war klein aber fein, würde ich sagen. Nach einer Stärkung ging es dann wieder in die Halle, dort wurde weiter geshoppt und geschnackt bis zum Messeschluss. Ein paar Schnäppchen muss ich wohl übersehen haben, was ich so in anderen Berichten gelesen habe, ein paar Stände hab ich gar nicht besucht und auch bei den Magnolias sind mir ein paar der neuen Motive und leider auch die Minis durch die Lappen gegangen. Aber egal, ich bin mit meinen Käufen ganz zufrieden. Viel Papier ist es nicht geworden, ich kaufe in letzter Zeit einfach lieber 6x6 Blöcke und hatte vorher grade welche bestellt. Dafür sind es mehr Stanzen geworden, grade die von Magnolia waren bei denen selbst ja sehr günstig. Hier seht ihr meine Beute:







Meine Blumen-ATC's habe ich ja schon gezeigt, sie fanden auch ganz guten Anklang. Ich hatte ja auch noch ein paar ATC's vom letzten Jahr mit den Mini-hÄnglar-Motiven übrig, die ich auch mitgenommen habe. Und hier seht ihr meine eingetauschten Schätze:




Es war wirklich mal wieder sehr sehr schön, wir hatten viel Spaß beim Shoppen und treffen der vielen bekannten und auch neuen Gesichter. Ich freue mich schon auf's nächste Mekka, denn: nach dem Mekka ist ja vor dem Mekka :-D

Sonntag, 11. September 2011

Mekka-Tauschi's

Gestern war in Hagen das Stempelmekka 2011 (Bericht und Fotos folgen noch), und ich war auch wieder mit dabei. Da man dort ja auch viele liebe Bekannte wieder trifft, habe ich letztes Wochenende fleißig Tausch-ATC's gemacht. In letzter Zeit hat mich der Blog von Jenni immer wieder inspiriert, sie macht immer ganz tolle Sachen. Und auch auf dem Blog von Simone wurde ich inspiriert. Ich habe dazu auch ein paar Karten gemacht, die zeige ich euch dann später. Aber nach diesen Karten kam mir dann die Idee, diese in ATC-Größe als Tauschis für's Stempelmekka zu machen. Das Ergebnis seht ihr hier einmal auf dem Haufen und dann nochmal alle einzeln:












Leider habe ich es heute nicht geschafft, nochmal in Ruhe meine Einkäufe und lieben Tauschi's von gestern zu begutachten. Meine Mutter hat sich den Knöchel gebrochen und liegt im Krankenhaus. Sie darf den Fuss die nächsten 6 Wochen nur ganz wenig belasten und muss an Krücken gehen, somit müssen wir uns jetzt sehr um sie kümmern. Aus diesem Grunde macht auch mein Shop derzeit eine kleine Pause, Arbeit und Mama sind derzeit ausreichend genug, da kann ich mit einfach nicht richtig auch noch um den Shop kümmern. Ich hoffe, meine Kunden haben Verständnis dafür. Zum gucken ist der Shop aber weiterhin geöffnet und weitere neue Artikel sind auch unterwegs! Also, Mekka-Bericht und -Fotos folgen!