Montag, 27. Dezember 2010

Magnolia Secret Tilda

Es nimmt noch kein Ende mit meinen Weihnachtskarten, ein paar hab ich noch, die ihr euch vielleicht auch jetzt noch ansehen mögt. Hier hab ich mal eine Weihnachtskarte ein bißchen mehr Vintage gemacht. Dazu hab ich die Secret Tilda passend zu dem Papier von Bo Bunny aus der "Noel" Kollektion in traditionellen Weihnachtsfarben coloriert. Der Spruch ist nicht gestempelt, sondern aus einem Papier aus der Serie, ich fand, das ist mal eine andere Gestaltung des Weihnachtsgrußes. Viel mehr hab ich dann nicht mehr gemacht, eine Blume aus einer Tim Holtz Stanzschablone, Ilexblätter mit einer Sizzix-Stanze gemacht und dazu ein antikgoldenes Glocken-Charm aus meinem Shop.

Somit ist diese Karte etwas schlichter ausgefallen, aber mehr durfte da einfach nicht drauf. Wie gesagt, ich bin noch nicht fertig mit dem Zeigen meiner Weihnachtskarten!


Stamps: Magnolia
Ink: Versafine Vintage Sepia, Stampin' Up Espresso
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, Chalks
Papers: Cardstock: Stampin' Up; Pattern Paper: Bo Bunny, Magnolia
Punches/Dies: Tim Holtz, Sizzix, Spellbinders
embellishments & Co.: Brad, Charm, Eyelets: embellishments.de, Scrappers Floss, Stickles, Sakura Gelly Roll Pen


Keine Kommentare: