Sonntag, 29. November 2009

Mini-Adventskalender

Wie versprochen habe ich heute endlich was weihnachtliches zu zeigen. Letzten Samstag gab es beim Stempeleinmaleins diese tolle Anleitung für einen Mini-Adventskalender. Da am Mittwoch davor mein Shop beim Stempeleinmaleins vorgestellt wurde, hat mich Jay Jay gefragt, ob ich als Gastdesigner auch einen vorstellen möchte. So habe ich auch einen Mini-Adventskalender gebastelt. Ich habe mich dafür für die "Unwrapping Tilda" aus der neuen Kollektion von Magnolia entschieden, da ich sie sehr passend dafür fand. Rechtzeitig kam auch mein neuer Martha Stewart Stanzer an, der so eine tolle Tannenbordüre stanzt. Und ich konnte auch nicht umhin, die neuen Flowers und Brads und auch ein farbiges Charm aus meinem Shop einzusetzen. Ich habe viele verschiedene Flowers in tollen weihnachtlichen Farben produzieren lassen, die sich wirklich super für alle weihnachtlichen Projekte einsetzen lassen, ich bin schon fleißig am benutzen dieser tollen Blumen. Ebenso schön sind auch die neuen Charms, denn nun habe ich auch farbige Charms im Angebot, die wirklich sauber und schön gearbeitet sind. Hier ist es eine kleine rot-weiße Zuckerstange, die ich mit Scrappers Floss an den Blumen befestigt habe.

As promised I will show you today something related to Christmas. Last Saturday there was a great Tutorial over at the Stempeleinmaleins for a mini advent calender. On last weeks Wednesday my Shop was featured on the Stempeleinmaleins Blog, and therefore Jay Jay had asked me if I would like to present such a calender as a guest designer. And so I made one mini advent calender. I have chosen the "Unwrapping Tilda" from the new Magnolia collection, because I think she is really good matching for the calender. Just in time my new Martha Stewart punch has arrived, and I could use it for the Pine Needle border. And also I have used the new brads and flowers and also the colored charm out of my Shop. There is a great new variety of styles and colors from the flowers in nice christmas colors and I already use them, they are really great. As well I there are wonderful new charms for you which are colored really clearly and good looking. Here I have used a little red and white candy cane which I have bound to the flowers with Scrappers Floss.


Für die vier Schachteln habe ich kleine Streichholzschachteln genommen, die ich mit roter Acryl-Farbe eingefärbt habe. Dann habe ich an der einen Seite der Schublade ein Eyelet eingesetzt und ein Stück Ribbon durchgefädelt, welches ich dann innen verknotet habe. Es sind ja insgesamt 4 Schachteln, für jeden Adventssonntag eine.

For the boxes I have used little matchboxes which I have painted with red acrylic paint. On one end of the drawer I have placed an eyelet and threaded a ribbon through the hole, which I have knotted inside. In total there are 4 boxes, one for each advent sunday.




Die Schachteln habe ich auch von innen mit der Acryl-Farbe angemalt. So sieht es dann ungefüllt und geöffnet aus.

The drawers I have also painted with acrylic paint on the inside. Here you can see it unfilled and opened.

Mittlerweile ist der Kalender befüllt und schon verschenkt worden. Gestern habe ich auch schon fleißig Weihnachtskarten gestempelt, die ich sicherlich auch bald hier zeigen werde.

In the meantime I have filled the boxes and given it away. Yesterday I was really busy working on my christmas cards. I am sure to show you some soon.


Stamps: Magnolia, Stempelbar
Ink: Memories Black, ColorBox Chestnut
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, Chalks, White Gel Pen
Papers: Stampin' Up Cardstock, Pattern Paper: imaginisce
Embellishments & Co.: Brads, Flowers, Charms, Ribbon: embellishments.de, Martha Stewart Punch, Spellbinders Dies


Samstag, 28. November 2009

Karte zur Hochzeit

Bevor ich dann endlich mit meinen Weihnachtskarten anfange, möchte ich noch eine Karte zeigen, die ich zur Hochzeit gemacht habe. Ist ja nicht so häufig bei mir das Thema, deswegen hab ich auch nicht so richtig die passenden Stempel dafür. Aber ich denke, dieses süße Penny Black Motiv passt gut zu dem Thema. Die deutschen Poesie-Stempel-Sprüche hab ich so langsam für mich entdeckt, die haben manchmal echt schöne Sprüche. Im unteren Teil der Karte habe ich ein mit Hochzeitsmotiven fertig geprägtes Papier genommen, kann man leider nicht so gut erkennen.

Before I finally will start with my Christmas Cards I want to show you a card which I made for a wedding. I am not often make cards to this theme, therefore I don't have so many matching stamps. But the Penny Black stamp I have used seems to match perfectly for a wedding card. And also I have used the German poetry stamps, the sentiments are really nice. On the bottom of the card I have used a paper which is embossed with wedding images.



Die Innenseite der Karte hab ich auch ein wenig gestaltet. Dazu habe ich aus dem Pattern Paper von der Vorderseite ein Herz ausgestanzt und ein weiteres aus Cardstock, welches ich mit Schnörkeln von Basic Grey bestempelt habe. Dazu dann noch ein deutscher Poesie-Spruch.

I have also decorated the inside of the card. For that I have cut out a heart out of the pattern paper I have used on the frontside, and a heart out of cardstock on which I have stamped some flourishes from Basic Grey. And also I have used a German poetry stamp.



Heute bekomme ich noch ganz lieben Stempelbesuch, und es geht an die Weihnachtskarten-Produktion. Ich hoffe, ich schaffe ein paar, denn ich hab noch nicht eine einzige gemacht dieses Jahr. Aber wenn ihr Lust habt, schaut doch gleich morgen wieder vorbei, dann zeig ich schon mal was weihnachtliches.

Today I will have some company from a lovely friend and we will finally start our Christmas cards production. I hope I will be able to make some because I have not made a single one this year. And if you like come back tomorrow, because I will show something new related to Christmas.


Stamps: Penny Black, Heyda
Ink: Memories Black, ColorBox Chestnut
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, Chalks, Stickles
Papers: Bazzill Cardstock, Pattern Paper: Rayher, Ursus
Embellishments & Co.: Brads, Flowers, Charms, Ribbon: embellishments.de, Prima Flowers


Sonntag, 15. November 2009

Adventskalender-Geschenk

Ich wollte euch nur mal schnell zeigen, was ich grade von meiner lieben Mami geschenkt bekommen habe: Diesen tollen Adventskalender! Sie hat ihn nach einer Vorlage aus den derzeit sehr beliebten Tilda-Büchern genäht, ist er nicht wunderschön geworden? Ich freue mich jetzt schon so sehr auf den 1. Dezember, kann's kaum erwarten bis ich endlich das erste Türchen öffnen äääh Säckchen plündern darf. Einen schönen Platz hab ich auch schon für ihn gefunden und freue mich jetzt jedes Mal wie ein kleines Kind, wenn ich ihn sehe! Ich hoffe, ihr habt auch einen schönen Adventskalender oder habt jemand anderem einen gemacht, egal wie alt man ist, ein Adventskalender ist immer was schönes wie ich finde!




Von mir selbst gibt es derzeit nicht viel neues, habe leider nicht viel Zeit, um kreativ zu sein, aber ich bemühe mich, das zu ändern. Derzeit bin ich noch mit vielen neuen Artikeln für den Shop beschäftigt, aber auch die Weihnachtskarten-Produktion muss ich bald mal ankurbeln!

Ich wünsche euch noch einen schönen sonnigen Sonntag!


Sonntag, 1. November 2009

Happy Halloween

Gestern war Halloween, und ich war zu einem kleinen Stempeltreffen eingeladen. Ich mochte nicht mit leeren Händen kommen, also hab ich eine Kleinigkeit für die anderen Mädels gebastelt. Die Idee zu diesen kleinen Schachteln kam mir, nachdem ich eine ähnliche Schachtel auf dem Stempelglede Design Team-Blog gesehen hatte. Im Bastelladen fand ich zufällig große leere Streichholzschachteln, die ich dafür nutzen wollte. Natürlich brauchte ich dann auch das entsprechende Spellbinders-Shape dafür. Letzte Woche kam auch endlich mein Black Magic Color Core Cardstock an, den ich mit verschiedenen Cuttlebug Foldern erst geprägt und dann abgeschmirgelt hab. Der Spruch passt auch super zum Inhalt der kleinen Schachteln, die ich mit ein paar Süßigkeiten und ein paar neuen Kleinigkeiten aus meinem Shop gefüllt habe.

Yesterday was Halloween and I was invited to a small stamping gathering. Therefore I made a little gift for the girls. I have seen such a box on the Stempelglede Design Team-Blog. In a shop a have found big matchboxes I could use for this idea. And naturally I needed the Spellbinders Shape for this. Last week I have received the Black Magic Color Core Cardstock, which I first embossed with different Cuttlebug Embossing Folders and then sanded it. The sentiment was perfect for the boxes, because I have filled them with some sweets and some new items out of my Shop.


Stamps: Hero Arts
Ink: ColorBox Black
Papers: Stampin' Up Cardstock, Bazzill Cardstock, Color Core Cardstock
Embellishments & Co.: Brads, Flowers, Charms:
embellishments.de, Punches: Cuttlebug Embossing Folder, Spellbinders Shape


Dann hab ich auf dem Treffen noch eine Karte gemacht. Ich bin immer noch beim Halloween-Thema, mit Weihnachten kann ich mich einfach noch nicht anfreunden und bin einfach noch nicht in Stimmung dafür. Außerdem war ich noch eine Halloween-Karte schuldig für ein Ketting bei den stempelmäusen. Als ich die Magnolia-Halloween-Stempel gekauft habe, hatte ich den Kürbis gekauft, da man da super eine sitzende Tilda drauf setzen konnte. So kam mir die Idee, die Devil Tilda auf den Kürbis zu setzen. Die kleinen Fledermäuse habe ich mit einem Martha Stewart Stanzer ausgestanzt, der leider nicht mir gehört, und nach einer Idee von Jay Jay an zwei Stellen geknickt, so dass sie lebendiger aussehen. Dazu hab ich mit einem weißen Gelstift noch 2 Augen aufgemalt. Auch den Drippo Goo Stanzer von Martha Stewart habe ich wieder benutzt, der ist für Halloween einfach zu passend.

On the gathering I made another Halloween card. I still love Halloween related cards, I am still not in the mood for christmas cards. Furthermore I had to do a Halloween card for a swap. When I bought the Halloween stamps from Magnolia I have bought the pumpkin because it fits to place a sitting Tilda on top of it. Therefore I have placed the Devil Tilda on top of the pumpkin. The little bats I have punched with a Martha Stewart punch, which is unfortunately not mine. And like Jay Jay I have folded the bats twice and made eyes with a white gel pen so they look more real. And also I have used the drippy goo punch from Martha Stewart, it is really perfect for Halloween.


Stamps: Magnolia, Penny Black
Ink: Memories Black, ColorBox Chestnut
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, Chalks, White Gel Pen
Papers: Stampin' Up Cardstock, Pattern Paper: imaginisce
Embellishments & Co.: Brads, Flowers, Charms, Ribbon:
embellishments.de, Punches: Martha Stewart, Scrappers Floss