Donnerstag, 30. April 2009

Friday Sketchers #49

Wow, das ist schon mein 2. Post heute, das ist wirklich Wahnsinn! Aber es läuft halt so gut grade bei mir, da muss man das ausnutzen. Beim Challenge Blog Friday Sketchers gab es diese Woche einen tollen Sketch, den ich unbedingt nacharbeiten wollte. Hier nun der Sketch und meine Karte dazu.

Can you believe that this is my second posting for today? Unbelievable! But I am just enjoying the card making, so why shouldn't I use the good mood? This week there is a wonderful sketch at Friday Sketchers which I found really challenging. And now please have a look at the sketch first and then at my card.




Stamps: hÄnglar, Autumn Leaves
Ink: Memories Black, ColorBox Chestnut, Lime Pastel
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, White Gel Pen
Papers: Bazzill Cardstock, Pattern Paper: Daisy Bucket
Embellishments & Co.: Brad, Buttons:
embellishments.de, Prima Flowers, Scrapper's Floss, Martha Stewart Punch

Just Magnolia - Week 2

Bei der Just Magnolia Challenge ist diese Woche das Thema "Pink and Green". Tja, da braucht man mich eigentlich nicht lange bitten oder fragen, das ist ja nunmal eine meiner Lieblingsfarbkombis. So hab ich ein älteres Motiv von Magnolia rausgekramt, aber ich finde es immer noch total süß und sehr passend für eine Geburtstagskarte.

This week the challenge at Just Magnolia is "Pink and Green". Okay, you know me, that is one of my favourite combination of colors, therefore I love to participate. I chosed an older Magnolia stamp for my card, but it is so gorgeous and really perfect for a birthday card.






Und an der Gestaltung der Rückseite hab ich mich diesmal versucht. Ich habe mir endlich ein paar neue Spellbinders geleistet und die auch gleich eingesetzt. Genauso wie meine neuen Stampin' Up Stanzer, die auf der Vorder- und Rückseite super zur Geltung kommen, wie ich finde.

Also I have tried to create a nice backside of my card. I finally got some new Spellbinders and immediately used them. And also I have used my new Stampin' Up Punches for the frontside and also for the backside. I love them, they are really great.





Stamps: Magnolia, Penny Black, imaginisce
Ink: Memories Black, ColorBox Chestnut
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils
Papers: Bazzill Cardstock, Pattern Paper: Chatterbox
Embellishments & Co.: Brads, Spacer:
embellishments.de, Spellbinders, Punches: Stampin' Up, Retro Flower, Martha Stewart

Dienstag, 28. April 2009

Magnet-Karte

Am Samstag haben wir uns mit den Hamburger Stempelmäusen wieder getroffen. Insgesamt waren wir 13 Mädels, und es hat mal wieder richtig Spaß gemacht. Und im Gegensatz zu den sonstigen Treffen hab ich auch richtig was geschafft für meine Verhältnisse! Da wir am Samstag auch ein Geburtstagskind dabei hatten, und ich es bis dahin leider nicht geschafft hatte, eine Karte für sie zu machen, hab ich das auf dem Treffen gemacht. In Anlehnung an die Karte vom letzten Stampin' Up Workshop hab ich eine Karte zum aufklappen mit versteckten Magneten gemacht. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, diese Karte zu machen!

On Saturday we had a huge meeting with all the girls from Hamburg from our yahoo group. In total we were 13 girls and we had a lot of fun. Normally I am not able to finish my cards on these events, but this time I was really busy. Saturday was also the birthday of one of the girls and I didn't manage to make a card for her before the meeting. Therefore I had to do it there. According to the card we made on our last Stampin' Up workshop I made again one with hidden magnets. And it was again a lot of fun doing this card!


Außenansicht / Front side



geöffnet / opened




Stamps: Penny Black, Hero Arts
Ink: Memories Black, ColorBox Chestnut
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, Black Pen
Papers: Bazzill Cardstock, Pattern Paper: K & Company
Embellishments & Co.: Brad, Spacer, Ribbon:
embellishments.de, Prima Flowers, Swirl Punch, Round Punches: Stampin' Up


Samstag, 18. April 2009

Stampavie Challenge #01

Und wieder hat mich eine Challenge verführt, mitzumachen! Diesmal hat mich der Sketch von Stampavie Challenge angelacht. Eigentlich sind das ja nicht so meine Motive, aber als ich nachgeschaut habe, hab ich doch tatsächlich ein paar Stampavie-Motive gefunden. Und da ich die noch nicht einmal benutzt hatte, wurde es nun mal Zeit, sich dieser Herausforderung zu stellen. Den Sketch hatte ich mit den Kaisercraft Papieren, die sich so herrlich kombinieren lassen, recht schnell nachgearbeitet, aber dann hat es noch ein bißchen gedauert, bis ich endlich die endgültige Gestaltung hatte. Zunächst hier der Sketch.

And again a was seduced to enter a challenge! This time the Sketch from Stampavie Challenge smiled at me. Until now I was not a huge fan of these stamps, but then I remebered that I had bought some of the a few month ago. I hadn't used them until now, therefore it was time to do so. Together with the lovely Papers from Kaisercraft it was really easy to play with the Sketch. At the end it took some time to find the finish for the card, but I think I made it. First of all this is the Sketch.


Und das hier ist meine Karte. Ich wußte einfach nicht, wo ich den Gruss auf dieser Karte platzieren sollte. Da kam mir die Idee, ein Tag mit dem Gruss zu versehen und dies in einen geöffneten Briefumschlag zu stecken, der oben an dem Scrapper's Floss hängt. Und auch für den Briefumschlag hab ich das passende Papier genommen.

And now here is my card. I really had difficulties to find a place for the sentiment on my card. Then I had the idea to put the sentiment onto a tag and put the tag into an opened envelope, which I attached to the line of Scrapper's Floss at the top. I also used the matching paper for the envelope.


Und so sieht die Karte aus, wenn das Tag aus dem Umschlag genommen wurde.

And here is the picture how the card looks like, when the tag is taken out.


Zum Schluss noch zwei close-ups der Details.

Finally two close-ups from the details.



Stamps: Stampavie Rachelle Anne Miller, Stampendous
Ink: Memories Black, ColorBox Chalk: Orchid Pastel, ColorBox Chestnut
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, White Gel Pen
Papers: Stampin' Up Cardstock, Pattern Paper: Kaisercraft
Embellishments & Co.: Eyelets, Charms, Spacer, Brads:
embellishments.de, Scrapper's Floss, Ribbon, Prima Flowers

Dienstag, 14. April 2009

Best Wishes


Vor ein paar Tagen war ich mal wieder zu Gast bei meiner Freundin Conibaer, sie hatte zu einer Stampin' Up Party geladen. Die Firma hat grade einen neuen zusätzlichen Minikatalog mit vielen schönen Artikeln rausgebracht, die wollte ich mir doch mal angucken. Da sind wirklich schöne neue Sachen dabei, unter anderem auch 2 wunderschöne Papiersets, an denen ich natürlich nicht vorbeigehen konnte. Sie hatte sich auch für unseren Workshop was ganz tolles für uns einfallen lassen, schaut mal auf ihrem Blog vorbei, da findet ihr die Anleitung für diese tolle Karte, die nur mit Materialien von Stampin' Up hergestellt wurde. Der Clou daran ist, dass zwei Magnete versteckt eingearbeitet wurden, damit die Karte schön fest zusammen hält. Genial ist auch das neue ovale Set mit Spruchstempeln von Stampin' Up mit den dazu passenden Stanzern, die ich auch auf meiner Karte eingesetzt habe.

A few days ago I was invited to a Stampin' Up Party from my friend Conibaer. They had just released a Mini Catalogue with a lot of new products which I wanted to see. There are so many lovely new products, especially 2 sets of Pattern Paper which I couldn't resist. She had a great idea for our workshop, just have a look at her Blog there she had posted a tutorial for this nice card, which is made only with Stampin' Up products. The clou with this card is that there are 2 magnets hidden behind the papers, which are helding it strong together. And there are some new oval punches with matching stamps, which I have used for my card, they are adorable.



Vorderseite / Frontside





geöffnet / opened


Stamps: Stampin' Up
Ink: Stampin' Up Chocolate Chip, ColorBox Chestnut
Papers: Stampin' Up Cardstock & Pattern Paper
Embellishments & Co.: Ribbon, Punches: Stampin' Up

Sonntag, 12. April 2009

Penny Black Saturday Challenge #44

Ich war bei einer lieben Freundin eingeladen, da mochte ich nicht mit leeren Händen kommen. So hab ich ein kleinen Bagtopper als Mitbringsel gestaltet. Enthalten sind ganz neue Brads und ein neues rosa-braunes Ribbon Pack aus meinem Shop. Und endlich konnte ich mal wieder meinen Paper Tagger und den Fastenator benutzen!

I was invited to visit a good friend of mine, and I wouldn't go there without a small present. Therefore I made a small bagtopper for her. The content of the bagtopper are new brads and a pink-brown Ribbon Pack out of my shop. And finally I got a chance to use my Paper Tagger and my Fastenator again!




Stamps: Penny Black, Hero Arts
Ink: Memories Black, ColorBox Chalk: Orchid Pastel, Pink Pastel, ColorBox Chestnut
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils
Papers: Bazzill Cardstock, Pattern Paper: the Paper Studio
Embellishments & Co.: Eyelets:
embellishments.de, Paper Tagger, Fastenator, Stampin' Up Punch

Frohe Ostern II

FROHE OSTERN allerseits! Mit diesen zwei Werken von mir möchte ich euch fröhliche Ostern wünschen! Das Motiv auf dieser Karte mußte ich einfach haben, ist die kleine, die den Osterhasen knuddelt, nicht zu süß! Auch hier wollte ich gerne wieder mein schönes Ostereier-Papier verarbeiten. Die Karte ist einfach nur so entstanden, weil ich grade Lust dazu hatte!

HAPPY EASTER everyone! I would like to wish you happy easter with these two creations of me! The stamped image on this card is one of my favourites, and a must have. I love the girl hugging the bunny, she is too cute! And also I wanted to use again the nice pattern paper with the easter eggs on it. This card I made only for the fun of making it, and I enjoyed it very much.


Stamps: Magnolia, Hero Arts
Ink: Memories Black, ColorBox Chalk: Orchid Pastel, Pink Pastel, ColorBox Chestnut
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, White Gel Pen
Papers: Bazzill Cardstock, Pattern Paper: the Paper Studio
Embellishments & Co.: Ribbon Brads, Brad:
embellishments.de, Martha Stewart Punches, Prima Flowers, EK Success Paper Shaper, Stampin' Up Punches


Freitag, 10. April 2009

Sketch Saturday #45

Endlich hab ich es auch mal wieder geschafft, an einer Challenge teilzunehmen. Mir fehlte einfach immer die Zeit, dabei finde ich die Herausforderungen, die dort gestellt werden, immer zu interessant. Diesmal hab ich nach einem Sketch von Sketch Saturday gearbeitet. Ich brauchte grade eine Geburtstagskarte und zu dem Sketch kam mir dann auch gleich eine Idee. Ich wollte gerne mal wieder was mit Eyelets machen und hatte die Idee, durch die Eyelets ein bißchen Floss zu fädeln. Leider sieht man davon nicht mehr so viel, ich hoffe aber, man kann es ein wenig erkennen. Es hat mir auf jeden Fall viel Spaß gemacht!

Finally I had the time and chance to participate a challenge. In the past I didn't had the time to participate, but I loved all the different challenges. This time I picked the Sketch of Sketch Saturday. I was in need of a birthday card, and when I saw this sketch I immediately had an idea. Eyelets are some of my favourites, and with this sketch I had the idea to run some Scrappers Floss through the holes. At the end you can't see much of it, but I hope you can spot a little bit of it. In any case I enjoyed it!


Sketch



My card




Stamps: Penny Black, Hero Arts
Ink: Memories Black, Color Box Chestnut, Color Box Chalk Chestnut Roan
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, White Gel Pen
Papers: Stampin' Up! Cardstock, Pattern Paper: Kaisercraft
Embellishments & Co.: Eyelets, Buttons:
embellishments.de, Martha Stewart Punch, Scrappers Floss brown, Prima Flowers

Mittwoch, 8. April 2009

Frohe Ostern I

Ich hab es doch tatsächlich mal geschafft, eine Oster-Karte zu machen! Ich mag ja den Frühling so gerne, und Ostern fällt ja nun mal auch in diese Zeit. So viele Oster-Stempel schlummern in meinem Regal, aber irgendwie schaffe ich es nie, richtig viele Karten damit zu machen, was ich echt schade finde. Daher hab ich mich für ein Ketting zu dem Thema eingetragen, damit ich vielleicht endlich mal dazu komme. Ich hatte mir ja nach meinem Urlaub ein paar Oster-Magnolia's bestellt, ich hatte wohl etwas Shopping-Entzug ;-)

Also hatte ich nun die schönen neuen Motive, so passte das zu dem Ketting Thema. Herausforderung hierbei war, dass die Karte in Ei-Form sein sollte. Gar nicht so einfach, so eine Form von Hand zu schneiden, aber ich denke, das ist mir einigermaßen gelungen. Das Ostereier-Papier schlummert auch schon sehr lange in meinem Bestand, da wollte ich das auch gerne einsetzen. Und auch mein neuer Martha Stewart Stanzer wurde gleich eingeweiht. Den liebe ich jetzt schon! Und wie man an der Überschrift sehen kann, sitze ich grade noch an einer weiteren Osterkarte! :o)




Stamps: Magnolia, Lelo-Design
Ink: Memories Black
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils
Papers: Bazzill Cardstock, Pattern Paper: the Paper Studio
Embellishments & Co.: Charms, Flowers, Ei-Brads, Ribbon Brads:
embellishments.de, Martha Stewart Punch