Sonntag, 25. Januar 2009

A little Yummy for your tummy

So schnell bekommt ihr hier wieder was zu lesen von mir ;-) Gestern war ich zu einer Stampin' Up Party bei der lieben Ine eingeladen. Zur Zeit hat die Firma ja die Aktion Sale-A-Bration und man bekommt ein Stempelset umsonst dazu, wenn man für einen gewissen Betrag dort bestellt. Diese Sets sind ja immer besondere, die nicht ins Programm kommen. Letztes Jahr hab ich das schon in den USA genutzt, da gab es auch tolle Sets. Da es diesmal weltweit die gleichen Sets gibt, macht es ja keinen Unterschied, wo man dann bestellt. Und im neuen deutschen Katalog gibt es auch viele schöne Sachen, ich hab mir dann u.a. 2 neue Papiersets gegönnt, die echt toll aussehen. Nun aber zu dem Workshop. Unsere Demonstratorin Conibaer hatte sich für uns was echt nettes ausgedacht. Wir haben eine Schneemannsuppe zum verschenken gemacht. Dazu haben wir Kakaopulver und kleine Marshmallow's in eine Klarsichttüte verpackt und einen Bag Topper u.a. mit dem einen Sale-A-Bration Set gestaltet. Das Set hat mir vorher schon gefallen, und deswegen passte das zu dieser Geschenkverpackung ja wirklich gut. Ich finde, den Spruch kann ich dann später auch gut nutzen, da ich ja auch gerne selbstgemachtes wie z.B. Marmelade oder Pralinen verschenke. Hier nun mein Ergebnis:



Das ist echt mal eine süße Geschenkidee! Vorher mußte das aber unbedingt von uns getestet werden, so hat unsere Gastgeberinnen einen großen Pott heißen Kakao gekocht, den wir dann in unseren Bechern mit reichlich kleinen Marshmallow's vermischt und vernascht haben ;-) Ich denke, ich werde bei meinem nächsten Einkauf mal schauen, ob ich die süßen Teile auch irgendwo finde :o) Vielleicht gefällt euch diese kleine Geschenkidee so gut wie mir, und sie ist eine Anregung für euch!

Samstag, 24. Januar 2009

Es ist Winter

Ich weiß, ich weiß, ich hab mich lange nicht mehr gemeldet, in diesem überhaupt noch gar nicht. Aber ich denke, auch bei mir hat das Jahresanfangs-Kreati(ef)v irgendwie zugeschlagen. Ich hatte meine Ketting-Beiträge für Januar relativ früh fertig gestellt, aber kam irgendwie nicht zum verschicken. Geht euch das auch so? Außerdem mußte ich mich endlich mal wieder meinem Shop widmen, da war auch einiges zu tun. In diesem Jahr möchte ich auch bei Kettings etwas kürzer treten, um einfach mal etwas freier kreativ sein zu können. Darum hab ich mich auch aus einer Gruppe abgemeldet, und eine andere löst sich jetzt wohl leider von alleine auf. Also, mal gucken, was da noch so kommt. Jetzt zeig ich euch aber erst ein paar Sachen.

Zunächst der letzte Beitrag für das Magnolia-Jahrbuch. Irgendwie hab ich mit dem Beitrag sehr schwer getan, warum weiß ich auch nicht. Motiv und Papier waren schnell gewählt, aber dann ging's irgendwie nicht weiter. Am Ende hab ich dann den Monatsnamen gestempelt und nicht wie sonst gestanzt und auch meine beiden neuen Martha Stewart Stanzer eingesetzt. Die sind echt klasse. Die Blumen hab ich selbst bestempelt. Auch das Weihnachtsmann-Charm macht sich hier richtig gut, wie ich finde. Allerdings ist sein Gesicht nicht so grün, wie es auf dem Bild scheint, sondern richtig schön hautfarben :o)





Nun zu den Januar Kettings. Als das Thema angeboten wurde, fand ich es toll, mal wieder ATC's zu machen. Aber wenn man dann davor sitzt, ist das Format doch echt eine Herausforderung. Am Ende sind dann diese 3 ATC's entstanden. Ich liebe es total, weiß auf dunklem Papier zu stempeln und das ganze dann weiß zu embossen, das wirkt einfach total schön.



Und beim Schneemann-Ketting mußte ich einfach nochmal mein Weihnachtsgeschenk von Ine einsetzen. Er ist aber auch zu süß! Ich liebe ihn! Leider kann ich mich einfach nicht entscheiden, ob ich diese Karte oder die vom letzten Posting mit dem gestickten Motiv meiner Kettingpartnerin schicke. Also stelle ich sie heute vor dir Wahl und zeige ihr beide, sie darf sich dann eine aussuchen :o)

Das war's erstmal an neuem von mir. Ich hoffe, ich komme in der nächsten Zeit wieder zu mehr. Heute geht es erstmal zu einer Stampin' Up Party und hinterher wird auch noch ein wenig gebastelt. Mal sehen, ob ich dann demnächst schon wieder was zu zeigen hab. Tja, und dann sind es nur noch 4 Wochen bis zu meinem Urlaub in Australien. Die Zeit rast jetzt aber auch!