Sonntag, 29. November 2009

Mini-Adventskalender

Wie versprochen habe ich heute endlich was weihnachtliches zu zeigen. Letzten Samstag gab es beim Stempeleinmaleins diese tolle Anleitung für einen Mini-Adventskalender. Da am Mittwoch davor mein Shop beim Stempeleinmaleins vorgestellt wurde, hat mich Jay Jay gefragt, ob ich als Gastdesigner auch einen vorstellen möchte. So habe ich auch einen Mini-Adventskalender gebastelt. Ich habe mich dafür für die "Unwrapping Tilda" aus der neuen Kollektion von Magnolia entschieden, da ich sie sehr passend dafür fand. Rechtzeitig kam auch mein neuer Martha Stewart Stanzer an, der so eine tolle Tannenbordüre stanzt. Und ich konnte auch nicht umhin, die neuen Flowers und Brads und auch ein farbiges Charm aus meinem Shop einzusetzen. Ich habe viele verschiedene Flowers in tollen weihnachtlichen Farben produzieren lassen, die sich wirklich super für alle weihnachtlichen Projekte einsetzen lassen, ich bin schon fleißig am benutzen dieser tollen Blumen. Ebenso schön sind auch die neuen Charms, denn nun habe ich auch farbige Charms im Angebot, die wirklich sauber und schön gearbeitet sind. Hier ist es eine kleine rot-weiße Zuckerstange, die ich mit Scrappers Floss an den Blumen befestigt habe.

As promised I will show you today something related to Christmas. Last Saturday there was a great Tutorial over at the Stempeleinmaleins for a mini advent calender. On last weeks Wednesday my Shop was featured on the Stempeleinmaleins Blog, and therefore Jay Jay had asked me if I would like to present such a calender as a guest designer. And so I made one mini advent calender. I have chosen the "Unwrapping Tilda" from the new Magnolia collection, because I think she is really good matching for the calender. Just in time my new Martha Stewart punch has arrived, and I could use it for the Pine Needle border. And also I have used the new brads and flowers and also the colored charm out of my Shop. There is a great new variety of styles and colors from the flowers in nice christmas colors and I already use them, they are really great. As well I there are wonderful new charms for you which are colored really clearly and good looking. Here I have used a little red and white candy cane which I have bound to the flowers with Scrappers Floss.


Für die vier Schachteln habe ich kleine Streichholzschachteln genommen, die ich mit roter Acryl-Farbe eingefärbt habe. Dann habe ich an der einen Seite der Schublade ein Eyelet eingesetzt und ein Stück Ribbon durchgefädelt, welches ich dann innen verknotet habe. Es sind ja insgesamt 4 Schachteln, für jeden Adventssonntag eine.

For the boxes I have used little matchboxes which I have painted with red acrylic paint. On one end of the drawer I have placed an eyelet and threaded a ribbon through the hole, which I have knotted inside. In total there are 4 boxes, one for each advent sunday.




Die Schachteln habe ich auch von innen mit der Acryl-Farbe angemalt. So sieht es dann ungefüllt und geöffnet aus.

The drawers I have also painted with acrylic paint on the inside. Here you can see it unfilled and opened.

Mittlerweile ist der Kalender befüllt und schon verschenkt worden. Gestern habe ich auch schon fleißig Weihnachtskarten gestempelt, die ich sicherlich auch bald hier zeigen werde.

In the meantime I have filled the boxes and given it away. Yesterday I was really busy working on my christmas cards. I am sure to show you some soon.


Stamps: Magnolia, Stempelbar
Ink: Memories Black, ColorBox Chestnut
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, Chalks, White Gel Pen
Papers: Stampin' Up Cardstock, Pattern Paper: imaginisce
Embellishments & Co.: Brads, Flowers, Charms, Ribbon: embellishments.de, Martha Stewart Punch, Spellbinders Dies


Kommentare:

Sajung hat gesagt…

Hallo Sanne,

Dein Miniadventskalender ist wunderschön geworden. Sieht richtig klasse aus.

LG Sabine

Iris hat gesagt…

Der Adventskalender ist der Oberhammer, super genial gemacht und das Shape muss ich unbedingt auch noch haben.

LG
Iris