Sonntag, 1. November 2009

Happy Halloween

Gestern war Halloween, und ich war zu einem kleinen Stempeltreffen eingeladen. Ich mochte nicht mit leeren Händen kommen, also hab ich eine Kleinigkeit für die anderen Mädels gebastelt. Die Idee zu diesen kleinen Schachteln kam mir, nachdem ich eine ähnliche Schachtel auf dem Stempelglede Design Team-Blog gesehen hatte. Im Bastelladen fand ich zufällig große leere Streichholzschachteln, die ich dafür nutzen wollte. Natürlich brauchte ich dann auch das entsprechende Spellbinders-Shape dafür. Letzte Woche kam auch endlich mein Black Magic Color Core Cardstock an, den ich mit verschiedenen Cuttlebug Foldern erst geprägt und dann abgeschmirgelt hab. Der Spruch passt auch super zum Inhalt der kleinen Schachteln, die ich mit ein paar Süßigkeiten und ein paar neuen Kleinigkeiten aus meinem Shop gefüllt habe.

Yesterday was Halloween and I was invited to a small stamping gathering. Therefore I made a little gift for the girls. I have seen such a box on the Stempelglede Design Team-Blog. In a shop a have found big matchboxes I could use for this idea. And naturally I needed the Spellbinders Shape for this. Last week I have received the Black Magic Color Core Cardstock, which I first embossed with different Cuttlebug Embossing Folders and then sanded it. The sentiment was perfect for the boxes, because I have filled them with some sweets and some new items out of my Shop.


Stamps: Hero Arts
Ink: ColorBox Black
Papers: Stampin' Up Cardstock, Bazzill Cardstock, Color Core Cardstock
Embellishments & Co.: Brads, Flowers, Charms:
embellishments.de, Punches: Cuttlebug Embossing Folder, Spellbinders Shape


Dann hab ich auf dem Treffen noch eine Karte gemacht. Ich bin immer noch beim Halloween-Thema, mit Weihnachten kann ich mich einfach noch nicht anfreunden und bin einfach noch nicht in Stimmung dafür. Außerdem war ich noch eine Halloween-Karte schuldig für ein Ketting bei den stempelmäusen. Als ich die Magnolia-Halloween-Stempel gekauft habe, hatte ich den Kürbis gekauft, da man da super eine sitzende Tilda drauf setzen konnte. So kam mir die Idee, die Devil Tilda auf den Kürbis zu setzen. Die kleinen Fledermäuse habe ich mit einem Martha Stewart Stanzer ausgestanzt, der leider nicht mir gehört, und nach einer Idee von Jay Jay an zwei Stellen geknickt, so dass sie lebendiger aussehen. Dazu hab ich mit einem weißen Gelstift noch 2 Augen aufgemalt. Auch den Drippo Goo Stanzer von Martha Stewart habe ich wieder benutzt, der ist für Halloween einfach zu passend.

On the gathering I made another Halloween card. I still love Halloween related cards, I am still not in the mood for christmas cards. Furthermore I had to do a Halloween card for a swap. When I bought the Halloween stamps from Magnolia I have bought the pumpkin because it fits to place a sitting Tilda on top of it. Therefore I have placed the Devil Tilda on top of the pumpkin. The little bats I have punched with a Martha Stewart punch, which is unfortunately not mine. And like Jay Jay I have folded the bats twice and made eyes with a white gel pen so they look more real. And also I have used the drippy goo punch from Martha Stewart, it is really perfect for Halloween.


Stamps: Magnolia, Penny Black
Ink: Memories Black, ColorBox Chestnut
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, Chalks, White Gel Pen
Papers: Stampin' Up Cardstock, Pattern Paper: imaginisce
Embellishments & Co.: Brads, Flowers, Charms, Ribbon:
embellishments.de, Punches: Martha Stewart, Scrappers Floss


1 Kommentar:

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Hallo Sanne,

das sind süße Schenkis geworden und die Karte ist klasse.

Liebe Grüße, Nadine