Sonntag, 18. Oktober 2009

Wieder zum Geburtstag

Und schon wieder eine Geburtstagskarte! Ich hoffe, es wird nicht langweilig, dass ich in letzter Zeit immer nur Geburtstagskarten zeige! Aber mehr schaffe ich einfach derzeit nicht. Obwohl, ich muss mich korrigieren, das stimmt nicht ganz, aber dazu später mehr. Nun erstmal zu dieser Karte. Die habe ich der Empfängerin gestern übergeben, gearbeitet hab ich schon länger daran. Ich hab die Tilda mit der Sonnenblume schon total lange und habe dazu auch die einzelnen Sonnenblumen-Blüten geschenkt bekommen. So hatte ich die Idee, die Tilda mit ihrer einzelnen Sonnenblume in ein ganzes Feld von Sonnenblumen zu stellen. Also habe ich für die Tilda und die einzelnen Blüten Masken geschnitten, alles passend gestempelt und dazu auch die Blütenstengel von Magnolia gestempelt. Da da aber noch Blätter dran sind, konnte ich nicht so viele Stengel stempeln, darum habe ich die restlichen dann einfach von Hand eingezeichnet. Ansonsten habe ich die Karte etwas schlichter gehalten, das Motiv und die große Blüte sprechen für sich, wie ich finde.

And another birthday card to show you today. I hope I doesn't bore you with all these birthday cards in the past. But right now I'm not able to do other cards. Oh, I must correct myself, this is not totally true, but I will tell you later. First this card. I gave it to the receiver yesterday, but I was working on it for a long time now. I have reveived the Tilda with sunflower and the single sunflowers a long time ago, but never used them. Then I had the idea to put Tilda in front of a field of sunflowers. Therefore I made myself masks of the Tilda and the sunflowers, stamped all matching togehter with the flowers stalks also from Magnolia. On these flowers stalks there are a lot of leaves, so I was not able to stamp a lot of the stalks and then I drawed them by myself. The rest of the card is very simple, but I think the big flower and the image are enough.


Die Anleitung zu dieser Blüte habe ich auf dem Blog Danis kreative Welt gesehen. Ich liebe ja meine Retro Blumen Stanzer und auf dem Mekka habe ich mir ja auch den ganz großen davon geleistet, da ist man ja immer für neue Ideen dankbar, was man damit alles so machen kann. So hab ich also Cardstock in den passenden Farben ausgestanzt, alles zusammengesetzt, ordentlich nass gemacht, alles zusammengeknüddelt und dann auf der Heizung trocknen lassen. Zwischenzeitlich habe ich die Blüte auch noch mit Glimmer Mist besprüht. Für mein Erstlingswerk finde ich sie ganz gelungen, werde sie aber bestimmt noch öfter machen, denn das Ergebnis gefällt mir und ist mal was anderes.

The tutorial for the big flower I saw on the Blog Danis kreative Welt. I love my Retro Flower Punches, and was glad to found a new way for using them. Also I punched the cardstock in the matching colors, put it all together, sprayed a lot of water on the flower, rumpeled it and then let it dry on the heater. In the meantime I have sprayed some Glimmer Mist onto it. I think for the first flower it looks okay, but I will do some more of those flowers, because I really like them.


Die Coloration der Sonnenblumen wollte ich so echt wie möglich hinbekommen. Ich liebe Sonnenblumen ja auch sehr (aber ich weiß auch, dass die Empfängerin dieser Karte sie auch sehr mag!), deswegen hab ich mir viel Mühe gegeben. Am Ende konnte ich es mir nicht verkneifen, die Blüten noch ein wenig zu beglitzern, wie man in diesem Close Up sieht.

I have tried to make the coloration of the sunflowers as real as possible. I love sunflowers very much (and I know that the receiver of the card loves them too!), therefore I tried my very best. At the end I couldn't deny myself from using some Stickles on the flower, what you can see in the close up.



Als nächstes werde ich dann mal keine Geburtstagskarte zeigen, sondern Halloween-Karten. In diesem Jahr hat mich das Thema doch mehr gereizt als letztes Jahr. Bei der neuen Magnolia Kollektion "So Spooky" konnte ich mich auch nicht zurückhalten und jetzt sind einige dieser Motive in meine Sammlung gewandert und wurden auch gleich benutzt. Und das werde ich euch bald zeigen!

The next card I will show here won't be a birthday card, I will show Halloween related cards. This year I love Halloween more then I did last year. I couldn't hold myself back at the new Magnolia "So Spooky" Collection and now I possess a lot of new stamps. And I already used them, what I will show you soon!


Stamps: Magnolia, Stampendous
Ink: Memories Black, ColorBox Chestnut
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, Chalks, Black Permanent Pen
Papers: Stampin' Up Cardstock, Bazzill Cardstock, Pattern Paper: My Mind's Eye, Sassafrass Lass
Embellishments & Co.: Button: embellishments.de, Punches: Retro Flower, Martha Stewart, Scrapper's Floss, Glimmer Mist Pearl, Stickles Yellow


Kommentare:

sasibella hat gesagt…

Wow,Sanne!
Die Karte ist super schön.Toll coloriert,klasse Farbkombi.Und die Blüte ist der Knaller! Das muß ich mir gleich mal merken!
LG
Sandy

Conibaer hat gesagt…

Die Karte sieht absolut toll aus!!!

Susanne hat gesagt…

Das stimmt - ich mag Sonnenblumen sehr! Und deshalb habe ich mich über Deine wunderschöne Karte auch ganz doll gefreut!!!
LG Susanne

Sissi hat gesagt…

deine karte ist sehr schön geworden und die blüte einfach klasse!!!

lg
sissi