Dienstag, 12. Mai 2009

Muttertag / Mother's Day

Am Sonntag war ja Muttertag und da hab ich eine Karte zum Muttertag für meine Mami gemacht. Ich hab hierzu den Sketch von Sketch Saturday hergenommen, da der mir ganz gut gefallen hat. Die wirkliche Herausforderung war aber, dass ich die Karte bei meiner Mutter zu Hause und nur mit ihren Sachen gemacht habe. Okay, die meisten ihrer Sachen hab eh ich ihr besorgt, somit weiß ich also, was sie so alles hat, aber auch nicht mit dem eigenen Werkzeug und so arbeiten zu können, ist wirklich nicht leicht. Aber dafür ist sie, wie ich finde, ganz gelungen. Meine Ma hat sich auch sehr darüber gefreut und war erstaunt, was für Stempel sie so besitzt. Zunächst einmal der Sketch:

On Sunday was Mother's Day and therefore I made a card for my Mum. The Sketch from Sketch Saturday was really interesting, so I chosed to try it. But the real challenge was that I had to do the card at my mother's house with all her stuff. Okay, most of her stuff was brought to her by me, and that is why I know very well what is in her craft cupboard. But I think I made a good job. But my mum liked the card very much and was really amazed what nice stamps she owns. This is the Sketch:



Und dies ist meine fertige Karte:

And this is the card I made:



Und auch diesmal hab ich die Rückseite der Karte gestaltet, denn das macht mir immer mehr Spaß.

Also I worked on the backside of the card this time, I really enjoy this more and more.



Stamps: Hero Arts, Rhonna Farrer
Ink: ColorBox Cocoa, Versafine black, VersaMagic Pumpkin Spice
Papers: Bazzill Cardstock, Pattern Paper: K & Company
Embellishments & Co.: Brads, Charms, Ribbon, Buttons:
embellishments.de, Punch: Paper Shaper, Spellbinders, Scrapper's Floss


Kommentare:

Iris hat gesagt…

Deine Karte ist der Oberhammer. Die sieht so super aus, ich bin hin und weg. Absolut genial gemacht, mein Kompliment.

LG
Iris

maxine hat gesagt…

wow a beautiful card, thanks for visiting my blog and leaving me a lovely comment.

Maren hat gesagt…

Da hat sich die Mama aber gefreut, wie?! Die Karte ist ein absoluter Traum! Wunderwunderschön!