Samstag, 18. April 2009

Stampavie Challenge #01

Und wieder hat mich eine Challenge verführt, mitzumachen! Diesmal hat mich der Sketch von Stampavie Challenge angelacht. Eigentlich sind das ja nicht so meine Motive, aber als ich nachgeschaut habe, hab ich doch tatsächlich ein paar Stampavie-Motive gefunden. Und da ich die noch nicht einmal benutzt hatte, wurde es nun mal Zeit, sich dieser Herausforderung zu stellen. Den Sketch hatte ich mit den Kaisercraft Papieren, die sich so herrlich kombinieren lassen, recht schnell nachgearbeitet, aber dann hat es noch ein bißchen gedauert, bis ich endlich die endgültige Gestaltung hatte. Zunächst hier der Sketch.

And again a was seduced to enter a challenge! This time the Sketch from Stampavie Challenge smiled at me. Until now I was not a huge fan of these stamps, but then I remebered that I had bought some of the a few month ago. I hadn't used them until now, therefore it was time to do so. Together with the lovely Papers from Kaisercraft it was really easy to play with the Sketch. At the end it took some time to find the finish for the card, but I think I made it. First of all this is the Sketch.


Und das hier ist meine Karte. Ich wußte einfach nicht, wo ich den Gruss auf dieser Karte platzieren sollte. Da kam mir die Idee, ein Tag mit dem Gruss zu versehen und dies in einen geöffneten Briefumschlag zu stecken, der oben an dem Scrapper's Floss hängt. Und auch für den Briefumschlag hab ich das passende Papier genommen.

And now here is my card. I really had difficulties to find a place for the sentiment on my card. Then I had the idea to put the sentiment onto a tag and put the tag into an opened envelope, which I attached to the line of Scrapper's Floss at the top. I also used the matching paper for the envelope.


Und so sieht die Karte aus, wenn das Tag aus dem Umschlag genommen wurde.

And here is the picture how the card looks like, when the tag is taken out.


Zum Schluss noch zwei close-ups der Details.

Finally two close-ups from the details.



Stamps: Stampavie Rachelle Anne Miller, Stampendous
Ink: Memories Black, ColorBox Chalk: Orchid Pastel, ColorBox Chestnut
Coloration: Albrecht Dürer Watercolor Pencils, White Gel Pen
Papers: Stampin' Up Cardstock, Pattern Paper: Kaisercraft
Embellishments & Co.: Eyelets, Charms, Spacer, Brads:
embellishments.de, Scrapper's Floss, Ribbon, Prima Flowers

Kommentare:

Iris hat gesagt…

Deine Karte ist traumhaft schön geworden. Super schön coloriert, toll gestaltet und mit dem Umschlag eine geniale Idee.

LG
Iris

Mahals Creation hat gesagt…

Richtig süss geworden deine Karte,gefällt mir wirklich gut :o)
Auf die Idee mit dem Miniumschlag muß man erst mal kommen,Klasse gemacht :o)
lg.Michaela

Stempelschnecke hat gesagt…

Hallo Sanne,

deine Karte ist wunderschön geworden.
Tolles Motiv und so schöne Farben!!
Viele Grüße und ein schönes Wochenende :)

Stempelschnecke (Andrea)

Katja hat gesagt…

Hach, ist die Karte süß.

Liebe Grüße, Katja

~* Jay Jay *~ hat gesagt…

Deine Karte ist wunderschön geworden! Und hey, das tolle Papier habe ich auch *gg*. Vielen Dank für's Mitmachen!

Anni hat gesagt…

Deine Karte ist wunderschön geworden und Du hast den Sketch ganz toll umgesetzt!

Gruß Anni

freaky hat gesagt…

Super süße Karte liebe Sanne!! Die Idee mit dem Umschlag muß ich mir merken, ist wirklich eine gute Idee!!

LG; Nicole

Andrea hat gesagt…

Wunderschöne Karte, mit vielen kleinen liebevollen Details, klasse gemacht!
LG Andrea

Susanne hat gesagt…

Diese Farbkombination (und überhaupt die ganze Karte) ist wirklich wunderschön! Süße Idee mit dem Mini-Umschlag.
LG Susanne.