Montag, 30. März 2009

Creativa 2009

Am Samstag war ich zusammen mit meiner Mutter und Ine auf der Creativa in Dortmund. Nach einer kurzen Nacht sind wir früh aufgestanden, damit wir gut durchkommen und früh auf der Messe sind. Das hat auch geklappt, und wir bekamen auch wieder einen Parkplatz quasi direkt vorm Eingang. Das ist ja sehr praktisch, dann kann man die vielen schweren Einkäufe zwischendurch mal wegbringen. Nach Öffnung stürmten wir erstmal in die Halle 6 und trafen dort gleich ein paar bekannte Gesichter und auch auf den Magnolia-Stand. Im Gegensatz zum Mekka war hier nicht so viel los, so konnte ich mich gleich auf die Kiste mit den Mini-Tilda's stürzen, da hatte ich nämlich Aufträge, um was mitzubringen.

Wie ihr in anderen Berichten vielleicht schon gelesen habt, gab es nicht wirklich was neues zu sehen. Ich hatte eine kleine Wunschliste dabei, die ich ganz gut abarbeiten konnte. Auf den folgenden Bildern kann man sehen, dass ich recht viel ColorCore-Cardstock gekauft habe, denn mit dem arbeite ich derzeit sehr gerne, hab aber beim bestellen im Internet mit den Farben auch gerne mal daneben gelegen. Deswegen war es mir wichtig, die Farben zu sehen und aussuchen zu können, damit ich weiß, welche Farbe ich genau bei einer späteren Nachbestellung ordern muss. Eigentlich standen auch noch Schrift- bzw. Spruch-Stempel auf meiner Liste, aber dabei bin nicht wirklich fündig geworden.

Hier zunächst einmal ein Bild von den von mir gekauften Papieren und Cardstock. Das Pattern Paper hab ich von Kaisercraft gekauft und muss sagen, ich bin total begeistert davon. Die Papiere sind in Serien gegliedert, wo alles sehr gut miteinander kombinierbar ist. Ich denke, davon werde ich noch mehr kaufen. Und an einem Stand konnte ich einen Block mit Tilda-Papieren ergattern, die sind auch wirklich sehr schön und war sogar recht preiswert.




Hier ist nun meine Stempel-Ausbeute zu sehen. Keine Sorge, die ganzen Mini-Tilda's sind nicht alle für mich, ich hab, wie oben schon erwähnt, Mitbring-Aufträge gehabt. Bei der Stempelbar hab ich dann noch die letzten 2 Bögen EZ Mount ergattern können (sorry Carola!).



Und hier ist noch alles zum Thema Zubehör zu sehen. Da am Ende unseres Messebesuchs noch ein wenig Geld übrig war, hab ich mir noch einen lang gehegten Wunsch erfüllt und habe mir die Crop-A-Dile Big Bite gekauft. Damit macht das Setzen von Eyelets bestimmt noch mehr Spaß. Grommlets hab ich keine gesehen bzw. gekauft, aber davon werde ich mir noch welche besorgen, da man die damit ja auch setzen kann.



So, das war meine Ausbeute. Sehr schade fand ich, dass es bei den verschiedenen Ständen teilweise ziemlich große Preisunterschiede gab. Das fand ich sehr erstaunlich, denn es ist wirklich nicht schön, wenn man einen eben gekauften Artikel kurz darauf viel günstiger sieht. Bei all den Hallen und vielen Menschen ist es wirklich schwer, den Überblick zu behalten und zum Schluss hat man auch keine Lust mehr, noch durch zig Hallen zu rennen, nur weil es am anderen Ende eine Sache etwas günstiger gibt. Nichtsdestotrotz freue ich mich über all meine Einkäufe und werde auch nächstes Jahr versuchen, wieder zur Creativa zu fahren.

Heute hab ich noch ein paar neue Martha Stewart Stanzer bekommen, und auch meine 1. Bestellung von Whiff of Joy ist gekommen. Jetzt brauche ich nur noch ein bisschen mehr Zeit, dann kann ich hier auch wieder mehr kreative Werke von mir zeigen!

Kommentare:

~* Jay Jay *~ hat gesagt…

Ohhh hast du toll geshoppt, deine Ausbeute gefällt mir sehr. Hach und vielen Dank, dass du meine kleine Minitilda-Armee besorgt hast *hüstel*.

Knuffels von Jay Jay

Susanne hat gesagt…

Deine Ausbeute kann sich aber sehen lassen, lauter schöne Sachen, besonders das Papier! Nun bin ich nur gespannt, welche von den Minis für mich sind *gg*!
LG Susanne

Iris hat gesagt…

Super tolle Ausbeute hast du da gemacht. Auf die Stanzer bin ich gespannt, bitte zeigen.

LG
Iris

Katja hat gesagt…

Eine tolle Kaufrauschbeute.

Liebe Grüße, Katja