Samstag, 27. September 2008

Happy Birthday - 2 Karten

Ich wollte noch schnell 2 Geburtstagskarten nachreichen, die in der letzten Zeit entstanden sind. Die erste hab ich für eine liebe Freundin gemacht. Die beiden Magnolia-Motive hab ich auf dem Mekka mitgenommen und fand, die passen sehr gut zueinander, da sie ja beide mehr von hinten zu sehen sind. Und auch den Spruch konnte ich endlich mal einsetzen, den finde ich total super! Leider ist der Scan nicht so gut geworden, bitte verzeiht die schlechte Qualität! Und leider sieht man deshalb auch nicht, dass ich die Flügel noch ein wenig beglitzert habe :o( Diesmal hab ich auch ein wenig anders mit der Karte begonnen. Ich hab mich zunächst für das Pattern Paper entschieden und danach die Motive in passenden Farben coloriert, was auch nicht schlecht ist, sollte ich vielleicht öfter so machen.


Und dann brauchte ich noch eine Karte für einen Katzenliebhaber. Da kommen mir meine PB Katzen ja immer ganz recht. Da die Karte für einen Mann ist, hab ich versucht, sie etwas dezenter zu halten.



Leider scheine ich derzeit unter einem Krea-Tief zu leiden. So richtig gelingen will mir nichts mehr, hab mir sogar schon fast ein fertig gesticktes Motiv ruiniert. Ich muss mal gucken, ob das noch zu retten ist, die letzten Tage konnte ich mich einfach nicht damit befassen, hatte überhaupt keine Ideen dafür. Ich hoffe, das ändert sich bald mal wieder. Die Arbeiten am Shop dagegen kommen ganz gut voran, wenigestens etwas positives!

Samstag, 20. September 2008

Punkte-Challenge 6. Update

Nun ist es mal wieder an der Zeit, meine Punkte-Challenge zu aktualisieren. Ein paar Sachen hab ich in letzter Zeit noch geschafft, die ich bisher noch nicht gezeigt habe. Aber nun geht es los. Zwei Tage vorm Mekka hatte ja die liebe Iris Geburtstag. So haben Ine und ich uns überlegt, Iris für das Mekka ein paar zusätzlich Mäuse zu schenken, da man sowas ja immer gut gebrauchen kann. Und da wir ihr ja sozusagen eine Geldbörse schenken wollten, kam mir die Idee, diese Dose dafür so zu pimpen, dass man ihr die quasi um den Hals hängen konnte. Drauf steht "Iris Mekka Mäuse". Drin waren die Mäuse und ein paar Kleinigkeiten, die frau immer gut gebrauchen kann. Ich glaube, sie fand die Idee ganz gut :o) Und so sah das fertige Geschenk aus, welches wir ihr dann beim Mekka umgehängt haben:




gepimpte Dose = 4 Punkte

Die Flowers und Knöpfe, die ich hier aufgebracht habe, hab ich ganz neu für den Shop bekommen und bin ganz verliebt darin. Kann einfach nicht aufhören, sie zu benutzen, wie man im folgenden vielleicht merken kann ;-)

Dazu bekam Iris dann noch diese Karte zum Geburtstag in einer ihrer Lieblings-Farbkombination:


Karte = 2 Punkte

Auch hier konnte ich wieder etwas tolles neues aus dem Shop einsetzen. Ich weiß nicht, ob man das kleine Muffin-Brad unten rechts erkennen kann. Die sind so süß und sehen so echt aus, man möchte reinbeißen!!!

Dann bekam die liebe Ine auch noch eine Karte von mir. Sie war meine Partnerin im Ketting Folienkarte beim Penny Black Fanclub. Folienkarten mache ich zur Zeit ja besonders gerne und schon länger wollte ich gerne eine Karte ganz aus Folie machen. Hier kam mir die Gelegenheit dazu also ganz recht. Den Spruch-Stempel von Penny Black hab ich mir vor kurzem mal gekauft und hier war die passende Gelegenheit für den Einsatz von diesem. Denn Ine ist immer total lieb zu mir und hilft mir, wo sie nur kann *knutschanIne* Und so konnte ich hier meinen Dank ausdrücken. Diesmal hab ich die Folie aber nicht geprägt, sondern mit weißem StazOn bestempelt, das sieht besonders edel aus, wie ich finde. Hier auch wieder neue Blumen und Knöpfe, die ich diesmal richtig angenäht hab an der Folie.


Karte = 2 Punkte


Dann hab ich bei einem Ketting zum Thema "Spruch als Motiv" mitgemacht. Wie manche von euch wissen, bin ich ja eine richtige Schokoholikerin und hab ja auch lange Zeit (und auch jetzt mache ich es noch manchmal) Pralinen hergestellt. Dementsprechend besitze ich auch ein paar Stempel zu dem Thema. Aber der Spruch, der war einfach sowas von passend und genial, den mußte ich einfach haben, denn er passt einfach derzeit super gut zu mir. Und dazu passte auch der Pralinen-Hintergrund-Stempel.


Karte = 2 Punkte


Und jetzt nochmal zwei Karten zu den Ketting Themen "Sommerblumen" bzw. "Karte mit Blumen". Die erste Karte war, wie unschwer zu erkennen, wieder für den Penny Black Fanclub, die zweite für die stempelhütte. Auch hier (leider) wieder neue Blumen und Knöpfe. Irgendwie passte das diesmal besonders gut dazu, deswegen hab ich sie sehr oft eingesetzt.


Karte = 2 Punkte


Karte = 2 Punkte


So, das waren dann auf einen Schlag 14 Punkte, die mir auch viel Spaß gemacht haben. Ich habe dann jetzt 108 Punkte geschafft, und es fehlen "nur" noch 142 Punkte. Aber auf dem Mekka hab ich ja so viele schöne Sachen gekauft, da werde ich hoffentlich bald schöne neue Werke von mir präsentieren können. Allerdings arbeite ich noch immer hart daran, dass mein Shop bald online gehen kann, was derzeit auch großen Vorrang hat. Ich hab so viele schöne neue Sachen gekauft, die ich euch gerne zeigen würde. Z.B. schicke Embellishment-Boxen passend zu den Themen wie Halloween oder Weihnachten. Also, habt noch ein wenig Geduld, aber dann kann's losgehen!

Sonntag, 14. September 2008

Stempel-Mekka 2008

Endlich war gestern der große Tag, auf den wir so ungefähr genau ein Jahr hingefiebert haben: Stempel-Mekka 2008 in Hagen! Lange haben wir uns drauf gefreut, Pläne geschmiedet und Listen aufgestellt. Aber vor Ort war dann (fast) alles wieder vergessen, denn die Aufregung und die Wiedersehens-Freude waren doch sehr groß!

Aber nun von Anfang an. Meine liebe Freundin Ine hat schon von Freitag auf Samstag bei mir geschlafen. So konnten wir noch ein bißchen was basteln und uns gemeinsam auf's Mekka einstimmen. Um 5.30 Uhr ging's dann los. Zuerst haben wir Jay Jay abgeholt, danach ging's weiter zu Susanne, wo auch Andrea schon auf uns wartete. So sind wir dann um 6.00 Uhr Richtung Hagen gestartet. Wir haben im Auto schon viel gequasselt und erzählt, so ging die Zeit dann auch schnell rum, und kurz nach 9 Uhr waren wir dann auch schon auf dem Parkplatz vom Mekka, wo wir uns noch kurz gestärkt haben und dann unsere Taschen geschnappt haben und uns auf zum Eingang gemacht haben.




v.l.n.r.: Andrea, Jay Jay, Susanne und Sanne



Dort wurden wir dann schon von Carola und Conibaer erwartet. Auch Iris war schon dort. So gab es erstmal großes Hallo und Gedrücke, und auch Geschenke und Mitbringsel wurden ausgetauscht. Danach noch kurze Lagebesprechung, bevor wir uns dann ins Getümmel gestürzt haben.


v.l.n.r.: Carola, Jay Jay, Andrea, Conibaer, Susanne und Ine


Als sich dann um 10 Uhr die Tore öffneten, sind wir ganz gemütlich in die Halle reingeschlendert. Und entgegen aller Aussagen stürzten sich gleich fast alle auf den Magnolia-Stand, der gleich am Eingang positioniert war. Hier mal die Ansicht, die ein paar wenige genossen haben:


Carola, Susanne und ich haben uns nämlich nicht in das Getümmel gestürzt, sondern uns herrlich darüber amüsiert, wie dort versucht wurde, an die Stempelgummis heran zu kommen:


Zunächst haben wir uns einen kleinen Überblick in der Halle verschafft, haben hier und da schon ein wenig geshoppt und schon war es Mittag, und es begannen die ersten Treffen. Zunächst ging es zum gemeinsamen Treffen der stempelhütte und TildaEdwinundCo. Es war schön, bekannte Gesichter wiederzusehen und neue kennenzulernen. Leider gibt es von der stempelhütte kein Gruppenfoto, aber hier ist eines von der TildaEdwinundCo.-Gruppe mit ein paar stempelhütten-Mitgliedern:


Und fast nahtlos ging es dann in das nächste kombinierte Treffen der stempelmäuse und des Penny Black und Darcie's Fanclub über. Auch hier gab es wieder bekannte und unbekannte Gesichter zu treffen und kennenzulernen. Leider hab ich es in diesem Jahr nicht geschafft, irgendwelche Tauschi's vorzubereiten. Trotzdem konnte ich 2 Lesezeichen, einen Pin und einen schicken Handy-Anhänger ergattern. Ich habe lieber ein paar kleine Geschäfte gemacht, da ich grade eine Lieferung mit tollen Halloween-Embellishment-Boxen erhalten hatte, von denen ich dachte, sie könnten vielleicht der einen oder anderen gefallen. Hier dann ein Gruppenbild der stempelmäuse:

Geblieben sind wir dann wirklich bis zum Schluss. Es war wirklich toll, so lange zu bleiben, denn in den letzten 2 Stunden war es wirklich merklich leerer geworden. Leider hatte ich bei meinem ersten Einkauf bei der Stempelbar total vergessen, meine Vorbestellung mitzunehmen. Und die meiste Zeit über waren die Kassenschlangen so lang, aber gegen 17.30 Uhr blieb mir nichts anderes übrig, als mich anzustellen, um die Vorbestellung abzuholen. Das war aber ganz gut so, so entdeckte ich, dass es dort in der letzten Stunde vom Mekka 10% auf alles geben sollte. So hab ich dann doch noch eine letzte Runde durch den Stand gedreht und mein letztes Geld zusammen gekratzt und noch ein paar Teile mitgenommen. Durch geschicktes Verhandeln konnte ich am Ende sogar 11% Rabatt rausschlagen ;-) So und hier seht ihr nun ein paar Bilder meiner Ausbeute:



Schade, dass es schon wieder vorbei ist, es war wirklich wieder ein toller Tag! Leider ging er wieder viel zu schnell vorbei. Aber dafür kann ich mir über all meine neuen Sachen ja noch länger die Erinnerung daran erhalten. Ich hoffe, ich komme bald dazu, vieles davon auszuprobieren! Und ich freue mich schon jetzt auf den 12.09.2009, denn dann ist wieder Mekka, und ich hoffe, dort wieder viele von euch treffen zu können!!!