Donnerstag, 29. Mai 2008

Werke der letzten Zeit

Heute zeige ich noch ein paar Karten der letzten Zeit, die so nach und nach entstanden sind. Nach dieser langen hellblau-braunen-Phase brauchte ich dringend eine neue Farbkombi und hab daher diese Karte in rosa-braun gemacht. Da die Empfängerin nicht auf niedliche Karten steht, hab ich sie mal nicht niedlich gemacht, und das hat der Empfängerin auch sehr gut gefallen, was mich sehr freut. Dies ist das Werk:





Dann hat die liebe Anja heiß ersehnten Nachwuchs bekommen, und diese Karte hab ich ihrer Tochter Leana als Willkommensgruß geschickt:


Da Anja ja auch noch Geburtstag hatte, hat sie von mir noch diese Geburtstagskarte bekommen:


Und dazu hab ich ihr noch diese Dose gepimpt und mit dem gefüllt, was oben drauf steht:


Und der Mai hatte noch ein Geburtstagskind zu bieten, nämlich die liebe Carola, die natürlich auch mit einem Kärtchen von mir bedacht werden sollte. Diese hat sie bekommen (ich muss gestehen, dass der Stempel schon sehr lange in meinem Besitz ist, aber nun zum ersten Mal benutzt wurde *schäm*):


Dann zu guter Letzt noch mein Beitrag für den Monat Mai für unser Tilda-Jahrbuch:



So, das waren die Werke der letzten Zeit, aber es werden bald sicherlich wieder neue dazu kommen!

Montag, 26. Mai 2008

Weiter in hellblau/braun

Und weil ich eh grade so in dieser hellblau-braunen-Phase war, hab ich gleich mit den Kettings in der Farbkombi weiter gemacht. Das war in zwei Gruppen das Thema gewesen und ich hatte das Glück, in beiden Gruppen jeweils die liebe Iris als Ketting-Partnerin zugelost bekommen zu haben. Deswegen mußte ich mich richtig anstrengen, zwei unterschiedliche Karten für sie zu machen. Und das ist dabei heraus gekommen:







Die Farbkombi gefällt mir wirklich sehr gut, aber langsam reicht es nun mal damit. Nun müssen neue Farbkombis her, ihr dürft gespannt sein :o)

Freitag, 23. Mai 2008

Zum Geburtstag in hellblau/braun

Meine ganz liebe Freundin Ine hatte diese Woche Geburtstag. Und wiel sie nicht nur eine ganz tolle Freundin für mich ist, sondern auch eine Stemplerin ist, mußte natürlich was besonderes zu ihrem Geburtstag her. Hier ist erstmal die Karte für sie:




Als ich diesen Stempel neu bekam, fand sie ihn so toll, dass ich ihr einfach eine Karte damit machen mußte ;-) Ihre vielen kleinen Geschenke brauchten dann auch noch eine entsprechende Verpackung. Also hab ich eine Schachtel Süßigkeiten selbstlos aufgefuttert und diese dann passend gepimpt, wie man hier sehen kann:



Soweit ich das persönlich feststellen konnte, hat sie sich über mein Geschenk und die Karte doch gefreut :o)

Meine liebe Ine: vielen Dank, dass du meine Freundin bist und mir immer beistehst. Ich danke dir sehr dafür und alle Unternehmungen und Stempeln machen mir mit dir immer sehr sehr viel Spaß! Vielen Dank für deine Freundschaft *knuddel*

Freitag, 9. Mai 2008

Don't pick the flowers

Als ich diese kleinen Brads als Schilder das erste Mal sah, juckte es mich gleich in den Fingern, die auf einer Karte zu verarbeiten. Da kam mir auf dem neuen Magnolia-Club Kit die kleine Blumenpflückerin grade recht :o) Ich mußte ihr einfach das Blumen pflücken mit diesen Schildern etwas erschweren! Aber sie hat sie ja trotzdem gepflückt...





Eigentlich wollte ich solche Schilder für den Shop schon zu Ostern kaufen. Dort gab es welche mit der Aufschrift "Bunny crossing". Die fand ich total klasse. Leider hätte ich sie nicht mehr rechtzeitig vor Ostern bekommen, so hab ich für den Shop lieber diese Schilder mit der Aufschrift "Don't pick the flowers" genommen. Ich finde die total witzig. Und jetzt hoffe ich mal, dass sie zu Weihnachten neue rausbringen, vielleicht mit der Aufschrift "Santa crossing" oder "Snowman crossing" oder vielleicht "Let it snow"? Ich werde es mal anregen ;-)

Mittwoch, 7. Mai 2008

Frühling

Auch wenn einem bei den derzeitigen Temperaturen eher nach Sommer als denn nach Frühling ist, möchte ich doch hier zwei Werke passend zu der schönen Jahreszeit zeigen.

Einmal mit einem süßen Penny Black Igel:



Und hier noch mein Beitrag zum Magnolia-Jahrbuch. Eigentlich sollte ich ja den April im April machen, aber durch einen unglücken Zufall hatte sie schon einen April bekommen. So hab ich einfach das Motiv in den März gesetzt, ich finde, das passt dort auch sehr gut hin.


Weitere Werke folgenden demnächst :o)

Dienstag, 6. Mai 2008

Gate Fold Karte

Im April hab ich an einem Ketting einer etwas anderen Kartenform teilgenommen. Es ging darum, eine Gate Fold Karte zu machen. Ich finde diese Form sehr interessant, da man sie immer wieder in verschiedenen Varianten machen kann. Ich hab mich für eine eckige Form entschieden, aber man hätte auch vorne eine runde Form aufsetzen können. Hier einmal die Ansicht verschlossen von außen:





Und so sieht die Karte dann von innen geöffnet aus:


Mal sehen, vielleicht werde ich sowas noch öfter probieren.