Sonntag, 28. Oktober 2007

Paper Tagger

Mein neuestes Werkzeug ist ja der "Paper Tagger" von "around the block". Mit dieser kleinen Pistole kann man Dinge an Karten befestigen wie Preisschilder an der Kleidung. Ich finde diese Idee total schön, deswegen bitte nicht wundern, wenn an den meisten meiner Karten jetzt immer Sachen "angebummelt" sind :o)

Diese Karte hab ich für ein Herbstketting gemacht, die Tilda passte so richtig gut zu dem Thema finde ich:


Und diese Karte hab ich einer lieben Stempelmaus "etwas" verspätet zu ihrem Geburtstag geschickt. Auch hier bummelt etwas dran, in diesem Fall die kleine Schnecke:


Und zu guter letzt noch meine gestickte Monatskarte, an die mal zur Abwechslung nichts angebummelt ist:



Das war's für heute, aber da ja nächste Woche Halloween ist, werde ich sicher noch meine Halloween-Karten ganz bald posten!

Kommentare:

Conibaer hat gesagt…

Absolut tolle Karten! Das "Gebummel" gefällt mir auch supergut! Bisher bin ich um das Teil ja immer rum gekommen, aber wenn ich das hier jetzt so sehe... ;o)

Iris hat gesagt…

Super toll wieder und ich komme ganz bestimmt nicht mehr lange um den Paper Tagger herum.

Ute85 hat gesagt…

Das sind absolut super schöne Karten! Habe bisher noch nie was von einem Paper Tagger gehört, aber was ich da so sehe, gefällt mir super gut.

Anni hat gesagt…

Wieder total schön, die Schneckenkarte hats mir ja voll angetan... ;o))

Lg Anni

Kathy hat gesagt…

Deine Karten sehen absolut toll. Mit Paper Tagger finde echt klasse. Hätte gern auch eine.

Mephisto hat gesagt…

Hi,
der Paper Tagger ist klasse. Mal sehn ob "Frau" das auch noch braucht. Aber wahrscheinlich schon *G*

Die Karten sehn alles sehr sehr schön aus!!!

Domi

Anne-Kathrin hat gesagt…

Die Herbst-Tildakarte ist schön, mir gefällt besonders, wie Du die Stanzteile herausgearbeitet hast.

altaso hat gesagt…

Super schön, du machst immer so klasse sachen :o))